• SV Hörvelsingen Ofenlochhalle

  • SV Hörvelsingen Ofenlochhalle

  • SV Hörvelsingen Vereinsheim Ofenloch

  • SV Hörvelsingen Vereinsheim Ofenloch

  • SV Hörvelsingen Vereinsheim Ofenloch

  • SV Hörvelsingen Vereinsheim Ofenloch

  • SV Hörvelsingen Ofenloch

  • SV Hörvelsingen Ofenloch

  • SV Hörvelsingen Ofenloch

  • SV Hörvelsingen Ofenloch

SVH – Nachrichten
SVH – Archiv

Artikel-Schlagworte: „Saison 2013/2014“

Rückblick: SV 1948 Hörvelsingen – TSV Herrlingen 1:1 am 07.06.2014

Bei besten äußeren Bedingungen empfang der SV Hörvelsingen zum letzten Spiel in der 1. Saison seit 43 Jahren den TSV Herrlingen auf dem Ofenloch.

Hoch motiviert gingen die Jungs des SVH in diese Partie und waren von Anfang an in der Partie und erarbeiteten sich immer wieder Chancen – konnten diese aber nicht nutzten.

Auch die heiße Spätabendsonne machte allen Spielern sehr zu schaffen.

Glücklich trafen die Gäste in der 20. Spielminute zur 0:1 Pausenführung, der 2 Abwehrpatzer der Hörvelsinger Hintermänner vorausgegangen waren.

Aber auch in Hälfte zwei ließen sich die Gastgeber nicht entmutigen, da sie ja auch aus dem Vorrundenspiel noch etwas gut zumachen hatten.

Und so war der SVH eins ums andere Mal dem 1:1 sehr nahe – doch der Pfosten rettete zweimal für die Gäste.

Doch in der 77. min. war der Ausgleich perfekt – als D. Bosch den Ball von links überragend ins lange Eck drosch.

Den 1:1 Endstand verdankte die Mannschaft des SVH auch ihrem Torwart J. Springer, der drei Mal in letzter Not rettete.

Doch der Ausgleich war mehr als verdient und so geht die 1. Saison der Hörvelsinger Jungs auf dem 15. Tabellenplatz zu Ende.

An dieser Stelle möchte sich die Fußballabteilung des SV 1948 Hörvelsingen nochmals recht herzlich bei allen Fans, Helfern, Freunden, Unterstützern und Sponsoren bedanken – denn ohne euch wäre ein Spielbetrieb nicht möglich bzw. nur halb so schön.

Pressewart SV 1948 Hörvelsingen Fußball

Christian Geiger

zurück

Ausblick: Letztes Heimspiel in dieser Saison

Sehr geehrte Fans, Sponsoren und Freunde des SV 1948 Hörvelsingen,

kommenden Samstag, den 07.06.2014 findet unser letztes Heimspiel in dieser Saison gegen den TSV Herrlingen auf dem Ofenloch statt, Anpfiff ist um 17:00 Uhr.

Anschließend lädt sie die Fußballabteilung noch ein, den Abend in geselliger Runde auf dem Ofenloch mit uns ausklingen zu lassen.

Für Unterhaltung und ihr leibliches Wohl ist bestens gesorgt.

Auf Euer Kommen freut sich die Fußballabteilung des SV 1948 Hörvelsingen.

zurück

Rückblick: SG Nellingen – SV 1948 Hörvelsingen 1:3 am 18.05.2014

Bei perfekten äußeren Bedingungen startete das Auswärtsspiel gegen die SG Nellingen.

Auch diesmal spielten die Jungs des SVH wieder mächtig auf und wurden schon in der 9. Spielminute für ihr Engagement zur frühen 0:1 Führung belohnt.

Das Tor schoss J. Thierer, der am schnellsten im Strafraum reagierte und dann eiskalt zur Führung einnetzte.

Doch mit dem folgenden Angriff zeigten die Gastgeber, dass diese auch noch auf dem Platz standen, da es nun 1:1 stand.

L. Emmel verursachte unglücklich das Eigentor durch einen missglückten Rettungsversuch im Strafraum.

Unbeeindruckt spielte der SVH nun weiter nach vorn und belohnte sich seinerseits erneut.

Als D. Krais rechtsaußen den Ball bekommt legt dieser gekonnt in die Mitte zu S. Mangold ab, dieser zog dann ab und netzte zum verdienten 2:1 ein.

Trotz glühender Hitze spielten die Jungs des SVH wieter nach vorn, bemüht das 3:1 zu machen – es sollte im weiteren Spielverlauf auch noch fallen.

Jetzt spielte nur noch der SVH, ließ den Ball in den eigenen Reihen immer wieder zügig Richtung gegnerisches Tor laufen und erzwangen sich somit einen Elfmeter in der 26. Spielminute.

Doch nun sollte der SVH dreimal Aluminium-Pech haben, auch beim Elfmeter, den D. Krais an den Pfosten setzte.

Das 3:1 war nun zum Greifen nah, doch außer 2x Latte sollte vor der Halbzeit nichts mehr passieren.

Unser Gastgeber kam wie ausgewechselt aus der Halbzeitpause und hatte nun deutlich mehr Spielanteile, doch unsere Abwehr & unser überragender Torhüter S. Ernst konnten ein ums andere Mal klären.

Vereinzelt sorgte der SVH nun durch Konter für Entlastung, so auch in der 83. Spielminute, als dem SV 1948 Hörvelsingen ein Freistoss zugesprochen wurde.

Dies war eine Angelegenheit für unseren D. Krais, der diesen sensationell zum 3:1 Endstand einschoss.

Nun war die SG geschlagen und der SVH sicherte sich weitere 3 wichtige Punkte und klettert somit auf den 14. Platz./span>

Ausblick:

Kommenden Sonntag, den 25.05.2014 ist die SGM Machtolsheim-Merklingen II bei uns auf dem Ofenloch zu Gast, Anpfiff ist wie gewohnt um 15:00 Uhr.

Natürlich hoffen wir auch bei diesem Spiel wieder auf die zahlreiche Unterstützung unserer Fans.

ACHTUNG: Das Sonntagsspiel gegen den SV Suppingen wurde von Sonntag 01.06.2014 auf Mittwoch 21.05.14 vorverlegt.

Pressewart SV 1948 Hörvelsingen Fußball
Christian Geiger

zurück

Rückblick: SV 1948 Hörvelsingen : SV Feldstetten 3:1 am 11.05.2014

Wie beim letzten Spiel gingen unsere Jungs schon nach 5. Minuten in Führung, dieses Mal durch einen schönen Distanzschuss von D.Bosch.

Wir waren weiter die bestimmende Mannschaft und hatten gute Chancen vor dem gegnerischen Tor.

Jedoch gab es kurz vor Halbzeit einen fragwürdigen Elfmeter für Feldstetten, der verwandelt wurde.

Aber unsere Jungs kämpften sich zum 2:1 zurück durch eine schöne Flanke von P. Walcher auf B. Mangold, der per Kopfball einnicken konnte.

Nach der Halbzeit konnte jeder spüren, dass die Jungs heute den Sieg nicht mehr aus der Hand geben.

Wir spielten weiter auf das 3:1 und in der ca. 70 Minute war es auch so weit, nach einem schönen Querpass von B.Mangold konnte P. Walcher zum verdienten 3:1 einschieben.

Somit war der 2. Sieg in Serie perfekt.

Ausblick:

Sonntag 18.05.14 SGN Nellingen : SV 1948 Hörvelsingen Anpfiff 15:00 Uhr.

Wir hoffen unsere kleine „Serie” weiter ausbauen zu können.

Dafür brauchen wir wieder die zahlreiche Unterstützung unserer Weltklasse-Fans!

Abteilungsleiter SV 1948 Hörvelsingen Fußball

Dominik Krais

zurück

Rückblick: SGM Beimerstetten/Tomerdingen – SV 1948 Hörvelsingen 0:1 am 08.05.2014

Beim letzten Nachholspiel unter der Woche war der SV 1948 Hörvelsingen vergangen Donnerstag zu Gast bei der SGM Beimerstetten/Tomerdingen.

Es war also mal wieder soweit, ein Derby stand vor der Tür!

Hellwach, engagiert und druckvoll spielten die Jungs des SVH von der ersten Sekunde an nach vorne.

Nach einer schönen Flanke auf L. Emmel machte dieser auf der rechten Seite mächtig Betrieb, ließ drei Mann stehen und passte dann in die Mitte zu D. Krais, der dann den Ball eiskalt links unten zum 1:0 einschoss.

Der SVH hatte nun Blut geleckt und wollte nun unbedingt den 2. Treffer erziehlen, doch es sollte keiner mehr dazukommen.

Nach dieser Führung spielte der SVH munter immer wieder nach vorn, stand aber auch hinten gut, so dass der Gastgeber zu keiner wirklichen Torchance in der 1. Halbzeit kam.

In der Halbzeitpause schärfte Ersatztrainer A. Kaifel der Mannschaft des SVH ein: „Die Null muss hinten stehen!” – und er sollte recht behalten.

In Hälfte zwei fand die SGM besser ins Spiel und kam ihrerseits zu Tormöglichkeiten, die aber nicht genutzt wurden.

Auch der SVH versäumte es, die Sache mit einem 2. Treffer klar zu machen.

3 super Kontergelegenheiten konnten nicht genutzt werden!

Zu Ende des Spiels wurde die Partie immer fahriger, die Gastgeber wollten den Ausgleich, doch der Gast hielt dagegen.

So handelten sich die Gastgeber kurz vor Schluss noch eine gelb-rote Karte ein bei dem Versuch einen Konter des SVH im Keim zu ersticken.

Kurz darauf war der 1. Auswärtssieg und Derbysieg perfekt: Gratulation nochmals der ganzen Mannschaft für ein sehr gutes Spiel, vor allem in der 1. Halbzeit!

Vielen herzlichen Dank an unsere vielen mitgereisten Fans, die für uns eine Heimspielatmosphäre schafften!!!

Ausblick:

Am Sonntag, dem 18.05.2014 sind wir zu Gast bei der SG Nellingen, Anpfiff ist wie gewohnt um 15:00 Uhr.
Natürlich hoffen wir auch bei diesem Auswärtsspiel wieder auf die zahlreiche Unterstützung unserer Fans.

Pressewart SV 1948 Hörvelsingen Fußball

Christian Geiger

zurück

Rückblick: SV Amstetten – SV 1948 Hörvelsingen 1:0 am 04.05.2014

Auch in diese Partie starteten unsere Jungs von Beginn an mit viel Elan und Engagement,
was sich in den vielen Chancen zeigte, die der SVH sich in diesem Spiel erarbeitete.

Die erste Möglichkeit hatte A. Rimpf in den ersten Spielminuten, als er den Ball nur knapp am Tor vorbei schob.

Daraufhin wurden auch ein Kopfball und mehrere andere Torchancen nicht genutzt.

Und so ging es dann mit 0:0 in die Halbzeit.

Erstaunlich war, dass unsere Gäste bis dato keine wirklichen Torchancen heraus spielten, doch das sollte sich auch so schnell nicht ändern.

Auch in Hälfte zwei waren wir die bessere Mannschaft, konnten uns aber dafür nicht belohnen.

Und so kam es wies kommen musste: Der Gastgeber bekam in der 80. Spielminute einen fragwürdigen Freistoß zugesprochen, der von der Mauer abgefälscht wurde und plötzlich bei uns im Tor landete.

Auch die anschließende Unterzahl der Gastgeber durch eine Ampelkarte konnten wir nicht mehr zu unserem Vorteil nutzen.

Und so ging auch dieses Spiel verloren, getreu der alten Fußballweisheit: „Wenn da se vorna ed machsch, griagsch se henda!!!”

Ausblick:

Am Donnerstag, den 08.05.2014 sind wir zu Gast bei der SGM Beimerstetten/Tomerdingen, Anpfiff ist um 18:30 Uhr auf dem Sportgelände in Beimerstetten.

Kommenden Sonntag, den 11.05.2014 ist der SV Feldstetten auf dem Ofenloch zu Gast, hier ist Anpfiff wie gewohnt um 15:00 Uhr.

Natürlich hoffen wir auch bei diesen beiden Spielen wieder auf die zahlreiche Unterstützung unserer Fans.

Pressewart SV 1948 Hörvelsingen Fußball

Christian Geiger

zurück

Rückblick: SV 1948 Hörvelsingen – TSV Altheim/Alb 0:1 am 27.04.2014

Unsere Jungs starteten gut in die erste Hälfte dieses Spiels, waren aggressiv in den Zweikämpfen, standen kompakt und ließen wenige Chancen auf unser Tor zu.

Da unsere Gegner auch nicht richtig ins Spiel fanden und sich ziemlich schwer taten.

Doch wie schon öfter straften wir uns selbst mit einem Gegentor vor Hälfte zwei und so ging es mit knappem Rückstand in die Halbzeitpause.

Unbeeindruckt durch den Rückstand aus der ersten Halbzeit, spielten unsere Jungs nun munter auf und erarbeiteten sich einige Chancen, die aber nicht genutzt wurden.

Auch unser Torhüter S. Ernst hielt uns mit überragendem Einsatz zweimal im Spiel, als unsere Gäste ihrerseits konterten.

Durch hartes Einsteigen bei einem Foul kurz vor Schluss, sah unser Stürmer dann noch die Ampelkarte – somit mussten wir in Unterzahl das Spiel beenden.

Pünktlich pfiff der Schiedsrichter die Partie ab.

Mit dem gezeigten Kampfgeist dieses Spiels können wir erhobenen Hauptes in die Begegnung nächsten Sonntag gegen den SV Amstetten gehen.

Ausblick:

Am Sonntag dem 04.05.2014 sind wir zu Gast beim SV Amstetten, Anpfiff ist wie gewohnt um 15:00 Uhr auf dem Sportgelände in Amstetten.

Natürlich hoffen wir auch bei diesem Spiel wieder auf die zahlreiche Unterstützung unserer Fans.

Pressewart SV 1948 Hörvelsingen Fußball

Christian Geiger

zurück

SVH-Fußball: Nachholspiel am Donnerstag 24.04.2014

Das Nachholspiel findet am Donnerstag, den 24.04.2014 um 18:30 Uhr beim SSC Stubersheim statt.

Unser nächstes Heimspiel ist am Sonntag, den 27.04.2014 um 15:00 Uhr gegen unsere Freunde des TSV Altheim/Alb.

Bei beiden spielen hoffen wir wieder auf zahlreiche Unterstützung unserer Fans.

Wir haben bei Euch etwas gut zu machen!!!

Dominik Krais

Abteilungsleiter SV 1948 Hörvelsingen Fußball

zurück

Rückblick: SV Oberelchingen – SV 1948 Hörvelsingen 7:0 am 13.04.2014

Von Beginn an dominierte der Gastgeber das Spiel, übernahm sofort die Kontrolle über die Partie und das sehr eindrucksvoll.

Dafür belohnten sich die Jungs aus Oberelchingen in der Anfangsphase mit dem 0:1. Nach dem Rückstand kamen wir etwas besser ins Spiel und hatten unsererseits 2 Möglichkeiten den Ausgleich zu erzielen.

Anschliessend fielen dann die Treffer zum 0:2 und 0.3, mit diesem Rückstand ging es dann in die Halbzeit.

Auch in Hälfte zwei machte der Gastgeber weiter Druck und spielte munter nach vorn.

Wir hielten so gut es ging dagegen, konnten aber das endgültige 0:7 nicht verhindern.

Ausblick:

Auch nächsten Donnerstag, 17.04.2014 haben wir wieder eine harte Nuss zu knacken, da der
FC Blaubeuren zu Gast auf dem Ofenloch ist, Anpfiff ist um 18:15 Uhr.

Nach 4 Tagen Verschnaufpause, spielen wir dann schon wieder am Montag, 21.04.2014 um 15:00 Uhr auswärts beim SV Pappelau-Beiningen.

Christian Geiger

Pressewart SV 1948 Hörvelsingen Fußball

zurück

Rückblick: SV 1948 Hörvelsingen – SV Fortuna Ballendorf 1:1 am 06.04.2014

Unsere Jungs machten von Anfang an Druck und belohnten sich dafür schon in der 11. Spielminute mit der 1:0 Führung.

Diese entstand durch eine herrliche hereingeschlagene Flanke unseres P. Walcher auf unseren Stürmer S. Mangold, der dann sehenswert einnetzte.

Leider kassierten wir dann doch noch ein Gegentor – mal wieder kurz vor der Halbzeit.

Doch auch nach der 2. Halbzeit blieb es beim 1:1, daran konnten auch 2 gelb-rote Karten für unsere Gäste und einen Elfmeter für uns nichts ändern.

Und somit bleibt wenigstens 1 Punkt auf dem Ofenloch !!!

Ausblick:

Kommenden Sonntag, den 13.04.2014 sind wir beim Titelaspiranten SV Oberelchingen im Brühlstadion zu Gast, Anpfiff ist wie gewohnt um 15:00 Uhr.

Natürlich hoffen wir auch bei diesem schweren Auswärtsspiel wieder auf zahlreiche Unterstützung unserer Fans.

Christian Geiger

Pressewart SV 1948 Hörvelsingen Fußball

zurück

SVH-Fußball Premiumpartner
SVH-Fußball Premiumpartner
SVH-Fußball Fanshop
SVH-Fußball Fanshop
Besucherzähler
  • 146539Besucher gesamt:
  • 22Besucher heute:
  • 111Besucher gestern:
  • 701Besucher pro Monat:
  • 70Besucher pro Tag:
  • 0Besucher momentan online:
  • 1. Oktober 2009gezählt ab: