• SV Hörvelsingen Ofenlochhalle

  • SV Hörvelsingen Ofenlochhalle

  • SV Hörvelsingen Vereinsheim Ofenloch

  • SV Hörvelsingen Vereinsheim Ofenloch

  • SV Hörvelsingen Vereinsheim Ofenloch

  • SV Hörvelsingen Vereinsheim Ofenloch

  • SV Hörvelsingen Ofenloch

  • SV Hörvelsingen Ofenloch

  • SV Hörvelsingen Ofenloch

  • SV Hörvelsingen Ofenloch

SVH – Nachrichten
SVH – Archiv
Arbeitseinsatz 2019
SVH-Fußball Premiumpartner
SVH-Fußball Premiumpartner
SVH-Fußball Fanshop
SVH-Fußball Fanshop
Besucherzähler
  • 170343Besucher gesamt:
  • 26Besucher heute:
  • 108Besucher gestern:
  • 1608Besucher pro Monat:
  • 98Besucher pro Tag:
  • 1Besucher momentan online:
  • 1. Oktober 2009gezählt ab:

Spielberichte 2019/2020

 

 

SVH – SGM Nellingen/Aufhausen

Am Ende der englischen Woche stand das nächste Heimspiel für den SVH auf dem Programm. Zu Gast auf dem Ofenloch, war die SGM Nellingen/Aufhausen. Der SVH wollte nach dem Unentschieden am Donnerstag wieder 3 Punkte einfahren. Von Anfang an waren die Gastgeber die bessere Mannschaft. Mit einer guten Abwehrleistung, gab man dem Gegner keine Chance in die eigene Hälfte zu gelangen. Die Chancen für den SVH wurden immer mehr und so war es nur noch eine Frage der Zeit, bis der Ball im Tor zappelte. In der 37. Minute war es dann soweit. Nach einem guten Aufbauspiel in der eigenen Hälfte, konnte Nikolai Tappert die 1:0 Führung erzielen. Zur Halbzeit stand es völlig verdient 1:0 fürden SVH.Auch in der 2. Halbzeit blieben die Gäste ungefährlich. Ein gut geschlagener Freistoßführte zur 2:0 Führung. Branislav Vasiljevic baute per schönem Kopfball gegen die Laufrichtung des Torwarts die Führung aus.

Die Partie schien entschieden und es musste nur noch das Ergebnis bis zum Ende verwaltet werden. Die Gäste kamen erst die letzten 10 Minuten so langsam in die Partie. In der 88. Minute bekamen die Gäste einen Foulelfmeter der zum Anschlusstreffer verwandelt wurde. Der SVH schwächte sich selber und musste nur wenigen Minuten nach dem Anschlusstreffer den Platzverweis eines Spielers verkraften. Trotz 10 Spieler auf dem Platz ließ man nichts mehr anbrennen und konnte am Ende völlig verdient mit 2:1 das Spiel für sich entscheiden.

Torschützen: 1x N. Tappert, 1x B: Vasiljevic

Das Spiel der 2. Mannschaft wurde aufgrund des schlechten Wetters abgesagt. Wird aber nachgeholt.

Vorschau

13.10.19 13:00 Uhr SV Fortuna Ballendorf – SV 1948 Hörvelsingen Reserve

13.10.19 15:00 Uhr SV Fortuna Ballendorf – SV 1948 Hörvelsingen

Der SVH bedankt sich trotz schlechtem Wetter für die Unterstützung der Fans und freut sich beim Nächsten Spiel ebenfalls auf zahlreiche Unterstützung.

 

TSV Laichingen – SVH

Nach dem erkämpften Sieg am vergangenen Sonntag stand die erneute Englische Woche an. Es ging nach Laichingen.Der SVH wollte nachlegen und weitere 3 Punkte mit nachhause nehmen. Mit guten Angriffen nach vorne sah es phasenweise auch sehr gut aus, nur der letzte Pass vor dem Tor war zu ungenau. Die Gastgeber versuchten durch ihre langen Bälle und das schnelle Umschaltspiel die Defensive des SVH zu überwinden. Und das auch mit Erfolg. Nach einer halben Stunde gingen die Gastgeber in Führung. Ein Eckball der unnötig war und schlecht bis gar nicht verteidigt wurde, führte zur 1:0 Führung. Aber der SVH zeigte Moral und erzielte direkt im Gegenzug den Ausgleich. Branislav Vasiljevic erzielte nach starkem Solo sein 1. Tor für den SVH und den wichtigen Ausgleich. Trotz dem Ausgleich kam nicht die Sicherheit zurück. Ein Freistoß der Gastgeber kurz vor Ende der 1. Halbzeit, brachte beinahe den erneuten Rückstand.

Am Ende blieb es aber beim 1:1 zur Pause.

In der 2. Halbzeit versuchte man nochmal alles um doch noch die 3 Punkte zu holen.Doch auch hier fehlte wie In der 1. Halbzeit die Präzise beim letzten Pass. In der letzten Minute wurde ein klarer Elfmeter für den SVH aus unerklärlichen Gründen nicht gegeben und so blieb es beim 1:1 Endstand.

Torschütze: 1x B. Vasiljevic

Die 2. Mannschaft konnte ihre 1:2 Führung nicht über die Zeit bringen und verlor am Ende mit 5:2.

Torschützen: 1x P. Wagner, 1. O. Drame

 

SVH – SV Scharenstetten

Bei perfektem Fussballwetter empfang der SVH zum Topspiel den SV Scharenstetten. Die Gäste kamen gut in die Partie und konnten nach 6 Minuten durch ein Freistoßtor mit 0:1 in Führung gehen. Nur 3 Minuten später fiel das 0:2.Der SVH tat sich schwer und musste nach 15 Minuten das 0:3 hinnehmen durch einen verwandelten Elfmeter.Es brauchte eine Zeit bis die Gastgeber ins Spiel kamen. In der 25 Minute erzielte Dominik Krais den wichtigen Anschlusstreffer.

Zur Halbzeit stand es 1:3.

In der 2. Halbzeit versuchte der SVH nochmal alles um das Spiel noch spannend zu machen. Nach mehreren vergebenen Chancen konnte Egemen Sengün in der 58 Minute den Anschlusstreffer erzielen. Dadurch bekam man immer mehr Mut und spielte weiter gut nach vorne. 12 Minuten vor Schluss schnürrte Egemen Sengün den Doppelpack und der Ausgleich war perfekt. Der SVH wollte unbedingt das Spiel noch für sich entscheiden. Nur 1 Minute nach dem 3:3 schoss Muhammed Ceesay das 4:3.

Der SVH drehte das Spiel was schon als verloren schien binnen 1 Minute und tat nunalles um den Sieg perfekt zu machen. In den letzten 10 Minuten warf sich jeder Spieler nochmal rein um den Sieg nicht noch herzugeben. Am Ende gewann der SVH nach überragendem Teamgeist und Wille das Spiel mit 4:3 und zog an den Scharenstettern in der Tabelle vorbei.

Torschützen: 1x D. Krais, 1x M. Ceesay, 2x E. Sengün

Die 2. Mannschaft zeigte eine klasse Leistung und schlug den bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer mit 5:1.

Torschützen: 1x M.Müller, 1x V. Deniz, 1x M. Bär, 1x H. Ott, 1x E. Emmel

Vorschau Achtung Spielen auch am Donnerstag

Do, 03.10.19 13:00 Uhr TSV Laichingen Reserve vs SV 1948 Hörvelsingen Reserve

Do, 03.10.19 15:00 Uhr TSV Laichingen vs SV 1948 Hörvelsingen

So, 06.10.19 12:45 Uhr SV 1948 Hörvelsingen Reserve vs SGM Nellingen/Aufhausen Reserve

So, 06.10.19 15:00 Uhr SV 1948 Hörvelsingen vs SGM Nellingen/Aufhausen

Der SVH konnte wie vergangene Woche 6 Punkte mitnehmen und bedankt sich bei den Fans für die klasse Unterstützung.

 

SV Suppingen – SVH

Der SVH war beim SV Suppingen zu Gast.

Mit 2 Siegen im Gepäck wollte man auch in Suppingen gewinnen. Der SVH fing gut an und erspielte sich schon nach wenigen Minuten die erste große Chance. Aber auch die Gastgeber hatten guten Chancen nach vorne aber konnten die auch nicht nutzen. Zur Halbzeit stand ein gerechtes 0:0 zu Buche. Der SVH ging volles Risiko und wechselte nach der Halbzeit einen weiteren Stürmer ein um das Spiel zugewinnen. Und es zeigte Wirkung.Nach nur 10 Minuten nach der Einwechslung köpfte Nikolai Tappert den SVH mit 0:1 in Führung. Die Gäste hatten die Partie nach der Führung im Griff. Durch eine unkonzentrierte Zustellung der Gegenspieler bei einem Freistoß der Gastgeber, bekam man in der 65 Minuten den Ausgleich. Von da an war das Spiel wieder komplett ausgeglichen. Eine Chance jagte die andere, aber auf beide Seiten. In der 87. Minute konnte Egemen Sengün den SVH erneut in Führung bringen. Am Ende gewann der SVH mit 1:2 in Suppingen und machte den 3. Sieg in Folge perfekt.

Torschützen: 1x N. Tappert, 1x E. Sengün

Auch die 2. Mannschaft konnte ihr Auswärtsspiel völlig verdient mit 1:4 gewinnen.

Torschützen: 2x P. Wagner, 1x N. Tappert, 1x H. OttDer SVH konnte erneut 6 Punkte mit nachhause nehmen.

Vorschau aufs Spitzenduell

29.09.19 12:45 Uhr SV 1948 Hörvelsingen Reserve – SV Scharenstetten

29.09.19 15:00 Uhr SV 1948 Hörvelsingen – SV Scharenstetten

Am kommenden Sonntag braucht der SVH alle Fans zum Heimspiel um weitere wichtige Punkte zuholen.

 

SGM Machtolsheim/Merklingen – SVH

Bei traumhaften Wetterbedingungen ging es nach Merklingen zum nächsten Auswärtsspiel. Die Partie war die ersten 20 Minuten ausgeglichen und beide Mannschaften versuchten mit den warmen Temperaturen klar zukommen.Der SVH stand immer besser hinten drin und verließ sich auf die Konterstärke. In der 33. Minute erzielte Pafara Gomez die 0:1 Führung für den SVH durch einen stark ausgespielten Konter.Trotz der Führung kam nicht die Sicherheit rein und so wurde es nochmal gefährlich vor der Halbzeit. Zur Halbzeit stand es 0:1.

In der 2. Halbzeit wollte man die Führung ausbauen und übernahm immer mehr das Spielgeschehen. Eine Chance nach der anderen wurde heraus gespielt, doch die Effektivität der Offensive ließ zu wünschen übrig. Das merkten auch die Gastgeber und konnten immer mal wieder vor das Tor der Gäste gelangen, doch der SVH Keeper hielt mehrfach überragend. Erst in der 90 Minute konnte der SVH das 2:0 durch Dominik Krais erzielen und den Sieg perfekt machen.

Torschützen: 1x P. Gomez, 1x D. Krais

Die 2. Mannschaft verlor das Auswärtsspiel. Dank mehrfach guter Paraden des SVH Keeper, verlor man nur 2:0.

Vorschau Beide Spiele fangen 1 Stunde später an!

So, 22.09.19 14 Uhr SV Suppingen Reserve vs SV 1948 Hörvelsingen

So, 22.09.19 16 Uhr SV Suppingen vs SV 1948 Hörvelsingen

Der SVH freut sich auf die Unterstützung beim nächsten Spiel.

 

SVH – SC Lehr

Der SVH wollte sich mit einem Sieg aus der Englischen Woche verabschieden.Von Anfang an hatte man die Partie im Griff und konnte sich durch gut kombinierte Spielzüge eine Chance nach der anderen herausspielen. Die Gäste aus Lehr hatten viele Probleme in der Defensive und wussten sich oft nur noch mit einem Foul zu helfen. Nach 10 Minuten war es dann soweit und der SVH ging durch einen wunderschönen Freistoßtreffer durch Spielertrainer Sabit Sarikaya in Führung.Mit der Führung im Rücken spielte man sich weitere Chancen heraus und erhöhte nach 30 Minuten durch Pafara Gomez auf 2:0.

Auch in der 2. Halbzeit blieben die Gäste nach vorne harmlos. 10 Minuten vor Spielende erhöhte Muhammed Ceesay auf 3:0 und machte wenige Minuten danach den Doppelpack perfekt. Am Ende gewann der SVH völlig verdient in der Höhe mit 4:0.

Torschützen: 1x S. Sarikaya, 1x P. Gomez, 2x M. Ceesay

Die 2. Mannschaft konnte ihre Führung nicht über die Zeit bringen und trennte sich am Ende mit 1:1.

Torschütze: E. Emmel

Vorschau

15.09.19 13:00 Uhr SGM Machtholsheim/Merklingen Reserve vs SV 1948 Hörvelsingen Reserve

15.09.19 15:00 Uhr SGM Machtholsheim/Merklingen vs SV 1948 Hörvelsingen

Der SVH freut sich auf zahlreiche Unterstützung.

 

SV Pappelau-Beiningen – SVH

Das Topspiel in Pappelau wollte der SVH unbedingt gewinnen und die 3 Punkte mit nachhause nehmen.

Nach einer guten 1. Halbzeit mit mehreren guten Chancen für den SVH, die aber nicht genutzt werden konnten. So stand es zur Halbzeit 0:0.In der 2. Halbzeit kamen die Gastgeber immer besser in die Partie.Ein Freistoß aus dem nichts brachte die 1:0 Führung für die Gastgeber. Der SVH versuchte nochmal alles um den Ausgleich zu erzielen doch in der letzten Minute erhöhten die Gastgeber auf das 2:0 was auch gleichzeitig der Endstand war.

Vorschau

08.09.19. 12:45 SV 1948 Hörvelsingen Reserve vs SC Lehr Reserve

08.09.19 15:00 SV 1948 Hörvelsingen vs SC Lehr

Der SVH bedankt sich für die Unterstützung der Fans.

 

SVH – SV Göttingen

Das nächste Derby auf dem Ofenloch. Der SVH wollte gegen den SV Göttingen unbedingt gewinnen und ein Zeichen setzen. Die ersten 10 Minuten war es eine ausgeglichene Partie. Dann übernahmen die Gastgeber immer mehr die Partie und konnten nach 30 Minuten durch Muhammed Ceesay das 1:0 erzielen.Kurz vor Ende der 1. Halbzeit flog ein Spieler der Gäste mit gelb Rot vom Platz.

Halbzeitstand war 1:0.

In der 2. Halbzeit ließ der SVH nichts mehr anbrennen und Muhammed Ceesay schnürrte den Doppelpack zum 2:0. Die Gastgeber ruhten sich nicht auf der Führung aus und konnten 15 Minuten vor Spielende das 3:0 per verwandelten Foulelfmeter erzielen. Damit machte Muhammed Ceesay den Hattrick perfekt.Die Gäste machten in der letzten Aktion noch den Anschlusstreffer zum 3:1 was auch gleichzeitig der Endstand war.

Torschütze: 3x M. Ceesay

Die 2.Mannschaft zeigte eine überragende Lesitung und konnte einen völlig verdienten 5:1 Heimsieg feiern.Torschützen: 1x E. Emmel, 1x V. Deniz, 1x S. Planer, 2x N. Buck

Mit den 2 Siegen heute schreibt der SVH Vereinsgeschichte und konnte zum 1. Mal 6 Punkte an einem Spieltag holen.

Vorschau auf die Englische Woche

Fr, 06.09.19 18:30 Uhr SV Pappelau Beiningen vs SV 1948 Hörvelsingen

2. Mannschaft hat am Freitag Spielfrei

So, 08.09.19 12:45 Uhr SV 1948 Hörvelsingen Reserve vs SC Lehr Reserve

So, 08.09.19 15:00 Uhr SV 1948 Hörvelsingen vs SC Lehr

Der SVH bedankt sich bei der Unterstützung der Fans und freut sich auch auf zahlreiche Unterstützung am Freitag und Sonntag.

 

SV Weidenstetten – SVH

Das 1. Auswärtsspiel der neuen Saison. Der SVH war zu Gast beim SV Weidenstetten. Die Gäste kamen gut in die Partie und gingen nach 14 Minuten durch Pafara Gomez in Führung. Nur 7 Minuten später schnürrte Pafara Gomez den Doppelpack und erzielte das 0:2. Die Gastgeber kamen mit der Offensive der Gäste bei hohen Temperaturen nicht zurecht. Nur 2 Minuten nach dem 0:2 erhöhten Muhammed Ceesay auf 0:3 und machte den Deckel drauf. Kurz vor der Halbzeit erzielten die Gastgeber den Anschlusstreffer. Zur Halbzeit stand 1:3 für die Gäste.Erst 10 Minuten gespielt und auch Muhammed Ceesay machte den Doppelpack und stellte die 3 Tore Führung wieder her.

Trotz der hohen Führung wurde der SVH immer mehr unkonzentrierter und 15 Minuten bekam man den 2. Gegentreffer. Die Gastgeber versuchten nochmal alles nach vorne und erzielten in der 87. Minute das 3:4. Am Ende konnte der SVH das Spiel für sich entscheiden und den 1. Sieg der neuen Saison perfekt machen. Endstand 3:4.

Torschützen. 2x P. Gomez, 2x M. Ceesay

Die 2. Mannschaft verlor in der 2. Halbzeit komplett den Faden und musste sich mit 7:0 geschlagen geben. Kopf hoch nächste Woche geht es weiter.

Vorschau auf das nächste Derby

01.09.19 12:45 Uhr SV 1948 Hörvelsingen Reserve – SV Göttingen

01.09.19 15:00 Uhr SV 1948 Hörvelsingen – SV Göttingen

Der SVH bedankt sich für die erneut gute Unterstützung der Fans und hofft auf zahlreiche Untersützung beim nächsten Heimspiel im Derby.

 

SVH – FC Langenau

Bei traumhaften Wetterbedingungen fand das 1. Ligaspiel der Saison 19/20 statt.Der SVH kam gut in die Partie und konnte nach nur 2 Minuten das 1:0 erzielen durch Egemen Sengün. Mit der frühen Führung im Rücken spielten die Gastgeber sich mehrere Gute Chancen raus und bestimmten das Spiel. Kurz nach der Halbzeit erzielte der SVH das 2:0 durch Sabit Sarikaya.

Mit dem 2:0 sollte eigentlich das Spiel zu Gunsten der Gastgeber entschieden sein, doch es schlichen sich immer mehr Fehler ein. 20 Minuten vor Spielende erzielte der FC Langenau den Anschlusstreffer. Trotz mehrerer Chancen nach vorne, wurden die Chancen nicht genutzt und man bekam 10 Minuten vor Spielende den Ausgleich.Am Ende stand ein 2:2 zu Buche.

Torschützen: 1x E. Sengün, 1. S. Sarikaya

Die 2. Mannschaft zeigte eine gute Leistung konnte aber auch die 2:0 Führung über die Zeit bringen. Auch hier stand es am Ende 2:2.

Torschützen: 1x H. Ott, 1x A. Rimpf

Der SVH bedankt sich bei den Zuschauern für die Unterstützung.

Vorschau

So, 25.08.19 13:00 Uhr SV Weidenstetten – SV 1948 Hörvelsingen Reserve

So, 25.08.19 15:00 Uhr SV Weidenstetten – SV 1948 Hörvelsingen

Der SVH freut sich auf die Unterstützung der Fans und will die 1. Siege der jungen Saison einfahren.