Rückblick: SVH-Jahreshaupt-Versammlung 2017 am 25.03.2017
  • SV Hörvelsingen Ofenlochhalle

  • SV Hörvelsingen Ofenlochhalle

  • SV Hörvelsingen Vereinsheim Ofenloch

  • SV Hörvelsingen Vereinsheim Ofenloch

  • SV Hörvelsingen Vereinsheim Ofenloch

  • SV Hörvelsingen Vereinsheim Ofenloch

  • SV Hörvelsingen Ofenloch

  • SV Hörvelsingen Ofenloch

  • SV Hörvelsingen Ofenloch

  • SV Hörvelsingen Ofenloch

SVH – Nachrichten
SVH – Archiv
Arbeitseinsatz 2019
SVH-Fußball Premiumpartner
SVH-Fußball Premiumpartner
SVH-Fußball Fanshop
SVH-Fußball Fanshop
Besucherzähler
  • 246605Besucher gesamt:
  • 7Besucher heute:
  • 62Besucher gestern:
  • 1275Besucher pro Monat:
  • 77Besucher pro Tag:
  • 2Besucher momentan online:
  • 1. Oktober 2009gezählt ab:

Rückblick: SVH-Jahreshaupt-Versammlung 2017 am 25.03.2017

Ehrungen für 50 - jährige Vereinsmitgliedschaft

Bericht zur Jahreshauptversammlung vom 25.03.017 des Sportverein 1948 Hörvelsingen e.V.

42 Mitglieder durfte der 1. Vorstand des SV Hörvelsingen am vergangenen Samstag zur Jahreshauptversammlung begrüßen.

Er stellte den mit ca. 460 Mitgliedern größten Verein des Ortes kurz vor, ging dabei sowohl auf Arbeitseinsätze, Feste und Feiern sowie den Sportbetrieb mit seinen 20 Sportgruppen ein und gab einen kleinen Ausblick auf das kommende Vereinsjahr. Ein Highlight wird dabei sicherlich wieder das Himmelfahrtsfest am 25. Mai sein, das aufgrund seiner Lage und seines Angebotes für Jung und Alt in der Umgebung einzigartig ist.

Auch von Investitionen im vergangenen Jahr konnte Krais berichten. So wurde für die Pflege des Sportplatzes auf dem Ofenloch ein neuer Aufsitzmäher mit Fangsack angeschafft, die Flutlichtanlage wurde erneuert und für 2017 ist der Anbau eines Abstellraumes an das Vereinsheim geplant. Abstimmungen mit dem Bauamt laufen, mit dem Bau darf allerdings aus naturschutzrechtlichen Gründen erst voraussichtlich im August begonnen werden.

Zum Abschluss seines Berichtes bedankte er sich bei allen Übungsleitern, Helfern, Förderern und Freunden des Vereins und kündigt an, sich im Jahr 2018 nicht mehr für das Amt zur Verfügung zu stellen.

Anschließend berichtete Klaus Stephan, seit vergangenem Jahr Kassierer des SV, von der Kassenlage. Mit Hilfe eines Steuerberaters konnte die Steuerlast des Vereins gedrückt werden, so daß der Verein finanziell wieder beruhigter in die Zukunft schauen könne.

Eine der zwei Koordinatorinnnen für Sport, Carolin Jooss erläuterte kurz die Veränderungen in den Sportgruppen. Erfreuliches gibt es vor allem im Bereich des Kinderturnens: dort ist die Nachfrage so gewachsen, dass Gruppen geteilt wurden. So gibt es mittlerweile Elternkindturnen, 2 Vorschulkindergruppen, 2 Schulkindergruppen, Action am Ball und Schach. Auch wieder im Angebot ist ein Tanzworkshop sowie seit letztem Jahr ein Volleyballtreff für 15-25 jährige.

Der Abteilungsleiter Fußball, Dominik Krais konnte von einer hervorragenden Saison 2016/2017 berichten. Der SV H befindet sich momentan auf Platz 3 der Tabelle und auch mit dem aktuellen Trainerteam Mehmedalija Muharemovic und Robert Monostori sei man sich bereits für die kommende Saison einig.

Nach dem Kassenbericht des Fußballabteilung durch Jochen Thierer erfolgte der Bericht der Kassenprüfer Karl Pfeffer und Lorenz Rimpf, die sowohl dem Hauptverein als auch der Fußballabteilung hervorragend geführte Kassen attestierten.

In seinem Grußwort der Gemeinde stellte Achim Barth das gelebte Miteinander in den Vordergrund. Alt und Jung finden im Sportverein zueinander und gestalten das Hörvelsinger Vereinsleben aktiv mit. Er empfahl der Versammlung die Entlastung der Vorstandsschaft, welche diese einstimmig erteilte.

Zum Schluss wurde dem 1. Vorstand des SV Hörvelsingen, Steffen Krais, eine seltene Ehre zuteil: Er durfte die folgenden 8 Mitglieder für 50 jährige Mitgliedschaft ehren: Hans Jooß, Wilhelm Hummel, Georg Köpf, Heiner Leibing, Karl Pfeffer, Siegfried Pfeffer, Helmuth Walcher, Herbert Walcher.

Für 25 jährige Vereinszugehörigkeit wurden in Abwesenheit Stefanie Walcher und Georg Bosch geehrt.

zurück

Kommentieren ist momentan nicht möglich.