Rückblick: SV Weidenstetten – SV 1948 Hörvelsingen 3:1 am 30.03.2014
  • SV Hörvelsingen Ofenlochhalle

  • SV Hörvelsingen Ofenlochhalle

  • SV Hörvelsingen Vereinsheim Ofenloch

  • SV Hörvelsingen Vereinsheim Ofenloch

  • SV Hörvelsingen Vereinsheim Ofenloch

  • SV Hörvelsingen Vereinsheim Ofenloch

  • SV Hörvelsingen Ofenloch

  • SV Hörvelsingen Ofenloch

  • SV Hörvelsingen Ofenloch

  • SV Hörvelsingen Ofenloch

SVH – Nachrichten
SVH – Archiv
Arbeitseinsatz 2019
SVH-Fußball Premiumpartner
SVH-Fußball Premiumpartner
SVH-Fußball Fanshop
SVH-Fußball Fanshop
Besucherzähler
  • 246601Besucher gesamt:
  • 3Besucher heute:
  • 62Besucher gestern:
  • 1271Besucher pro Monat:
  • 77Besucher pro Tag:
  • 2Besucher momentan online:
  • 1. Oktober 2009gezählt ab:

Rückblick: SV Weidenstetten – SV 1948 Hörvelsingen 3:1 am 30.03.2014

Die Partie begann anfangs ausgeglichen mit leichtem Chancenplus für die Gastgeber, die aber mit der Zeit immer besser ins Spiel fanden.

Doch mit etwas Glück in der einen oder anderen Abwehraktion stand die 0 zur Halbzeit.

Die zweite Halbzeit begann wie die erste endete, wir verteidigten hauptsächlich, hatten aber auch Kontermöglichkeiten, um in Führung zu gehen.

In der 58. Spielminute wurde unser Abwehrbollwerk dann doch geknackt und so lagen wir mit 1:0 zurück.

Diesen Rückstand konnten die Gastgeber 7 Minuten später sogar noch um ein Tor ausbauen.

Aber auch bei diesem 2:0 Rückstand ließen unsere Jungs die Köpfe nicht hängen und versuchten weiter mit Konterfußball dagegen zu halten.

Und plötzlich stand es nur noch 2:1, als unser D. Bosch in der 70. Spielminute aus großer Distanz einfach mal abzog.

Unsere vielen mitgereisten Fans hatten einen Grund zum Jubeln!!!

Nun waren wir dem Ausgleich nahe, doch die folgenden Chancen konnten nicht mehr verwertet werden.

Dagegen kassierten wir dann noch in der 92. Spielminute den 3:1 Endstand.

Die in der 90. Spielminute gegen unseren Stürmer S. Mangold zu Unrecht gegebene gelb-rote Karte änderte aber am Spielverlauf nichts mehr.

Und so ging auch dieses Spiel trotz guter Leistung unserer Mannschaft verloren.

Ausblick:

Am Sonntag, 06.04.2014 heißt unser Gegner SV Fortuna Ballendorf, Anpfiff ist um 15:00 Uhr auf dem Ofenloch in Hörvelsingen.

Natürlich hoffen wir auch wieder auf zahlreiche Unterstützung unserer Fans.

Christian Geiger

Pressewart SV 1948 Hörvelsingen Fußball

zurück

Kommentieren ist momentan nicht möglich.