Rückblick: TSV Herrlingen – SV 1948 Hörvelsingen 6:0 am 17.11.2013
  • SV Hörvelsingen Ofenlochhalle

  • SV Hörvelsingen Ofenlochhalle

  • SV Hörvelsingen Vereinsheim Ofenloch

  • SV Hörvelsingen Vereinsheim Ofenloch

  • SV Hörvelsingen Vereinsheim Ofenloch

  • SV Hörvelsingen Vereinsheim Ofenloch

  • SV Hörvelsingen Ofenloch

  • SV Hörvelsingen Ofenloch

  • SV Hörvelsingen Ofenloch

  • SV Hörvelsingen Ofenloch

SVH – Nachrichten
SVH – Archiv
Arbeitseinsatz 2019
SVH-Fußball Premiumpartner
SVH-Fußball Premiumpartner
SVH-Fußball Fanshop
SVH-Fußball Fanshop
Besucherzähler
  • 246604Besucher gesamt:
  • 6Besucher heute:
  • 62Besucher gestern:
  • 1274Besucher pro Monat:
  • 77Besucher pro Tag:
  • 1Besucher momentan online:
  • 1. Oktober 2009gezählt ab:

Rückblick: TSV Herrlingen – SV 1948 Hörvelsingen 6:0 am 17.11.2013

Gegen den TSV Herrlingen waren am vergangenen Sonntag auch wieder einmal keine Punkte für uns zu holen.

Von Beginn an war der Gastgeber die fleißigere Mannschaft.

Dieses Engagement wurde schon in der 7. Spielminute belohnt, als die Hausherren den ersten Treffer in der Partie schossen.

Danach war die Partie ausgeglichener, doch man verpasste den Ausgleich zu erzielen.

Stattdessen folgte der 0:2 Rückstand (22.), der aus einem schön heraus gespielten Konter der Gastgeber durch einen herrlichen Flugkopfball erzielt wurde.

6 Minuten später konterte uns der TSV Herrlingen erneut geschickt zum 0:3 Halbzeitpausenrückstand aus.

Auch in der zweiten Halbzeit taten wir uns schwer, man kam zu vereinzelten Möglichkeiten, die jedoch nicht erfolgreich abgeschlossen werden konnten.

Und so kam es wies kommen musste: Als unser Kontrahent einen Freistoß zugesprochen bekam, wurde dieser von unserem Gastgeber überragend zum 0:4 direkt verwandelt (55.).

Der SVH zeigte sich trotz des nun höheren Rückstands unbeeindruckt und erarbeitete sich so manche Chance, hauptsächlich durch einen langen Ball auf unseren schnellen Stürmer S. Mangold, doch ein Tor war für uns in dieser Partie nicht vorgesehen.

Darum war es dann auch nicht mehr großartig verwunderlich als dann in der 77. und 90. Spielminute unser Torwart jeweils patzte und das Spiel 0:6 verloren ging.

Verdient gewann der TSV Herrlingen diese Partie und behiehlt somit auch die 3 Punkte bei sich.

Ausblick:

Achtung: Kommenden Samstag, 23.11.2013 beginnt die Rückrunde in der Kreisliga B/Alb.

Der SV 1948 Hörvelsingen ist zu Gast beim SSC Stubersheim, Anpfiff ist um 14:30 Uhr auf dem Sportgelände in Stubersheim.

Natürlich hoffen wir auch beim ersten Auswärtsspiel in der Rückrunde auf zahlreiche Unterstützung unserer Fans.

Christian Geiger

Pressewart SV 1948 Hörvelsingen Fußball

zurück

Kommentieren ist momentan nicht möglich.